Kontakt Feste
Parascha - Die Jüdische Bibel

Willkommen bei

Parascha - Die Jüdische Bibel

Hier gibt es die Tora in einer leicht verständlichen deutschen Übertragung.

Zum Vorlesen oder Selberlesen.

Zum Schmökern oder Studieren.

Mit Einleitungen und Kommentaren (daran arbeiten wir noch)

Auch zum Ausdrucken

Neu: Die Kleine und Junge Tora in neuem Gewand

http://kleinetora.juedische-bibel.de

http://www.parascha.de

Für die Kleineren ein besonderes Angebot:

Eine Übertragung, die auch Grundschulkinder verstehen können

Die Junge Tora

Wenn du dich für Bar oder Bat Mizwa vorbereiten möchtest, gibt es eine ausführliche Übertragung, meist auch mit Einleitungen und Kommentaren.

Paraschat Wajiqra

Das Aufstiegsopfer (Qorban Olah)

(1) Der Ewige rief zu Mosche und sprach mit ihm aus dem Zelt heraus. Er sagte zu ihm:

„Sag den Kindern Jisraels folgendes: Wenn ihr dem Ewigen ein *freiwilliges* Opfer bringen wollt, dann sollt ihr nur vom Rind oder vom Kleinvieh wie Schafen und Ziegen als Opfer nehmen. Keine anderen Tiere möchte der Ewige. Vielmehr nur Rind oder Schaf oder Ziege.

Wenn ihr nun ein Rind als Aufstiegsopfer nehmt, dann müsst ihr folgendes beachten: Das Rind muss männlich sein, auch darf es nicht krank sein oder sonstige Fehler an sich haben. So ein gesundes, männliches Rind könnt ihr an den Eingang des Zeltes bringen. Dort mag es der Ewige von euch gerne annehmen.

weiter...